Hypnose nach Erickson

Hypnose ist ein traditionelles Verfahren, das in vielen Kulturen für Heilzwecke verwendet wird. Moderne Hypnotherapie stützt sich auf allgemeinpsychologische Erkenntnisse und setzt psychotherapeutische Kompetenz voraus. Sie wurde vom amerikanischen Psychiaters Milton H. Erickson entwickelt und geht über das Stadium von Entspannungsinduktion und Suggestionsbehandlung weit hinaus.

 

Anwendungsgebiete

 

Im medizinischen Kontext gibt es vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, z.B. bei Schmerzsydromen, chronischen Erkrankungen, in der Psychosomatik (Reizdarm, Blutdruck), in der Geburtsvorbereitung, in der Rehabilitation, Schulleistungsproblemen und allen Problematiken, denn eine psychische Komponeten zugesprochen wird.         

 

Therapie

 

Hypnosetherapie ist gekennzeichnet durch eine flexible Nutzung verschiedener Ebenen der Informationsverarbeitung, wobei unwillkürliche Prozesse, z.B. intuitive, ganzheitliche und bildhafte Reaktionen in der Trance (Kommunikation mit dem Unterbewustsein) aktiviert und für die Therapie genutzt werden. Die Kommunikation mit dem Unbewussten als einer inneren Instanz (Therapeutisches Tertium) ermöglicht ein Verstehen und Verändern der Symptomatik von innen heraus. Als erfahrungsorientierte Therapieform bezieht die Hypnosetherapie körperliche und seelische Prozesse ein und kann damit als Brücke zwischen Körper und Seele verstanden werden. 

-

Hier finden Sie uns

 

Praxis für Alternative Medizin Simone Rösing

Bachstelzenweg 8
85551 Kirchheim b. München

 

Kontakt

 

Email:

info@praxis-roesing.eu

 

Telefon:

+49 151 53293304+49 151 53293304

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für Alternative Medizin Simone Rösing

Anrufen

E-Mail

Anfahrt